E-Bike von A bis Z - Das Lexikon von speiche24.de

Rahmengröße - Definition und Information - ein Service von speiche24.de

Rahmengröße

Der Abstand zwischen der Sattelklemme und der Mitte der Tretkurbel wird als Rahmengröße oder auch Rahmenhöhe bezeichnet. Diese Messgröße ist entscheidend ob das Rad zu ihrer Körpergröße und Beinlänge paßt, egal ob es sich um einen Trapez-Rahmen, Wave-Rahmen  oder eine andere Rahmenform handelt. Die Größe der Laufräder spielt zunächst keine Rolle.  Die Angaben werden in Zoll (25,4mm = 1 Zoll) oder cm gemacht. Eine ausführliche Beschreibung und Berechnung finden Sie auf der Seite des Bayerischen Staatsministerium für Verbraucherschutz.
http://www.vis.bayern.de/produktsicherheit/produktgruppen/sport_freizeit/fahrrad/fahrradrahmen.htm

Als grobe Richtlinie gilt:
bei  Mountainbikegeometrie: Schrittlänge x 0,226 in Zoll oder Schrittlänge in cm x 0,57 in cm
bei  Trekking und Reiserad: Schrittlänge in cm x 0,66
Bei sportlichen Varianten wie Rennrad Faktor eher 0,665, bei Crossbikes wählen sie den Berechnungsfaktor 0,65.
Bei  Zwischengrößen sollten sie den kleineren Rahmen wählen. Eine bequeme und optimale Sitzposition lässt sich mit Änderungen am Lenker, Lenkervorbau und Sattelhöhe meist korrigieren und das Rad ist leichter und weniger. Ist der Rahmen zu groß werden sie keine Freude an ihrem E-bike haben.